The bond with a true dog is as lasting as the ties of this earth can ever be.

Konrad Lorenz

Biophilie-Hypothese

Die Biophilie-Hypothese besagt gemäss Edward Wilson und Kellert , dass der Mensch ein biologisch angeborenes Bedürfnis hat, respektive eine Neigung dazu besitzt, sich auf Tiere zu fokussieren und sich ihnen zuzuwenden. Damit kann mitunter erklärt werden, weshalb sich Menschen in der Natur und in Anwesenheit von Haustieren wohl fühlen.

Bindungstheorie

Die Bindungstheorie nach John Bolwby geht von einem Grundbedürfnis des Menschen nach engen und intensiven Beziehungen aus. Heute wird davon ausgegangen, dass die Beziehung zwischen zwei Menschen ähnliche Qualitäten hat, wie die Beziehung zwischen Mensch und Tier.

Du-Evidenz

Die Du-Evidenz beschreibt gemäss Karl Bühler die Tatsache, dass ein Mensch einem anderen Menschen ein "Du" zusprechen kann. Heute wird die Du-Evidenz als Voraussetzung für die Mensch-Tier-Beziehung verstanden.